Unser Unternehmen ist vom 21.12.2018 bis 07.01.2019 wegen Weihnachtsurlaub geschlossen.

weiterlesen

Ihr Komplettanbieter im Ötztal

Wir begleiten Sie von Beginn an:
von der eigenen Planung bis hin zur Komplettausstattung sind wir Ihr kompetenter Partner aus dem Ötztal.

Aus gutem Holz – 35 Jahre Tischlerei Riml

Vom Einzelkämpfer zu einer der größten Tischlereien Tirols: Diese Entwicklung war zum Start im Jahr 1981 selbst für Firmengründer Josef Riml nicht absehbar. Auch der Blick in die Zukunft verspricht Kontinuität: Basis dafür sind eine topmoderne Betriebsstätte, erfahrene Mitarbeiter und Markus Riml als Nachfolger. Im März 2016 übernahm er die Geschäftsführertätigkeit von seinem Vater Josef.

Nach den Lehr- und Gesellenjahren sowie absolvierter Meisterprüfung fasste Josef Riml den Entschluss selbständig zu werden. Im Mai 1981 setzte der Unternehmer sein Vorhaben in die Tat um. Unter Mithilfe seines Vaters errichtete er am heutigen Standort  die erste Werkstatt auf knapp 73 m2. Dass der ursprüngliche Plan „klein zu bleiben“ nicht aufging, zeigt der Vergleich. Aktuell erstreckt sich die Betriebsstätte auf 5.000 m2. Auch der Mitarbeiterstand wuchs konstant an: Zu Beginn kümmerte sich Josef Riml mit einem Gesellen um die eingehenden Aufträge. Im Jahr 2016 umfasst das Team insgesamt 36 Mitarbeiter, darunter zahlreiche Handwerker, die schon ihre Lehre im Unternehmen machten. Einer davon ist Andreas Steinmüller, der heuer seine 25jährige Firmenzugehörigkeit feiert. Der überwiegende Teil des Personals stammt aus Längenfeld.  Im Laufe des 35-jährigen Bestehens bildete der Betrieb knapp 80 Lehrlinge aus.

Laufender Ausbau

Mit dem boomenden Tourismus im Ötztal wuchs auch die Längenfelder Tischlerei. Um für Großprojekte gewappnet zu sein, stand regelmäßig die Frage von Betriebsvergrößerungen an. „Von Beginn an konnten wir interessante Projekte umsetzen. Durch die steigende Kundennachfrage platzte die kleine Werkstatt bald aus allen Nähten und wir mussten immer wieder ausbauen“, erinnert sich Josef Riml zurück. „Will man konkurrenzfähig sein, dann bedarf es gewisser Maschinen, die auch den entsprechenden Platz benötigen“, erklärt Tischlermeister Josef Riml und ergänzt: „Ich stand vor der Entscheidung bei der ursprünglichen Größe zu bleiben, aber dann wäre die Firma zu wenig schlagkräftig gewesen, speziell im Tourismus.“ Ein Zweig, der die Angebotspalette der Tischlerei ergänzt, ist die Raumausstattung. „Dass wir als Komplettanbieter auftreten, kommt bei den Kunden besonders gut an“, so Riml.

In Längenfeld zu Hause, in ganz Tirol aktiv
Nach wie vor ist das Ötztal der Hauptmarkt für das Unternehmen. Ein Referenzprojekt, direkt vor der Firmenhaustüre, ist der AQUA DOME. Zum Startschuss der Therme lieferte Riml die Einrichtung für insgesamt 154 Zimmer. „Das Längenfelder Tourismusflaggschiff ist ein Begriff und noch heute profitieren wir von diesem Prestigeauftrag“, betont Riml. Auch beim zweiten Gesundheitsbetrieb im Ötztal, dem Kurzentrum in Umhausen, legten die Längenfelder Tischler Hand an. Damit einher gingen weitere Arbeiten für die Künig-Gruppe in Bad Häring und Bad Goisern sowie aktuell für das Mitarbeiterhaus in Umhausen. Obwohl der Fokus im Tourismus liegt, agiert die Längenfelder Firma auch in anderen Gebieten. Für ein Bürogebäude im schweizerischen Sargans vertrauten die Eidgenossen auf Qualität aus dem Ötztal. Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft TIGEWOSI ließ für ein Wohnprojekt über 200 Küchenblöcke herstellen. „Durch unsere moderne Ausstattung sind wir sehr flexibel und decken viele Leistungsbereiche ab“, erklärt Josef Riml. Hochwertige Qualität, Termintreue und Handschlagqualität sind dabei die wesentlichen Grundpfeiler im unternehmerischen Handeln.

Nachfolge ist geregelt
Das Unternehmerdasein verlangt es, rechtzeitig die Weichen für die Zukunft zu stellen. Josef Riml hat diesen Schritt vollzogen und die Geschäftsführertätigkeit im heurigen Februar an seinen Sohn Markus übertragen. „Er hat den Willen und das Können diese Aufgabe zu meistern. Ich bin sehr glücklich, dass er die Geschicke des Betriebes übernimmt. Eine Weile will ich ihm noch mit meiner Erfahrung helfen“, zeigt sich Riml stolz, das sein Lebenswerk eine Fortsetzung findet.

35 Jahre Tischlerei Riml: Feier am Samstag, 9. Juli 2016
Anlässlich des Firmenjubiläums lädt die Tischlerei Riml alle Interessierten zum Fest mit abwechslungsreichem Programm:

10.00 Uhr Betriebsbesichtigung

12.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr Begrüßung der Ehrengäste und Ehrung des langjährigen Mitarbeiters Andreas Steinmüller
Anschließend Einweihung der Betriebsstätte durch unseren Dekan und Pfarrer Stefan Hauser

14.00 - 16.00 Uhr Beginn der Live-Musik mit Radio U1

ab 16.00 Uhr Gemütliches Beisammensein mit Livemusik von Andrea & Andreas

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Top Informiert

Newsletteranmeldung

Sie wollen regeläßige Informationen rund um die Firma Tischlerei Josef Riml erhalten?
Einfach E-mail Adresse eingeben - und los geht’s!

Tischlerei Riml JosefTISCHLEREI RIML GesmbH | Oberlängenfeld 4, A - 6444 Längenfeld / Ötztal | T +43 5253 5050 | F +43 5253 505015 | M info(at)tischlerei-riml.at